Stellenangebote

Werkstudent:in (m/w/d)

 

Der Grüne Wirtschaftsdialog e.V. (GWD) ist ein parteiunabhängiger Zusammenschluss von Unternehmen und Personen, die für gegenseitiges Verständnis und offene Kommunikation zwischen Unternehmen und der Politik im Allgemeinen sowie politischen Entscheidungsträger:innen von Bündnis 90/Die Grünen im Besonderen sorgen wollen. Kernthema ist die sozial-ökologische Transformation der Marktwirtschaft; hierbei fungiert der GWD vor allem als Impulsgeber und Brückenbauer zwischen Politik und Wirtschaft.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Werkstudent:in (m/w/d) für 10 – 15 Stunden pro Woche.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Recherchen und Analysen mit Fokus auf aktuelle politische und wirtschaftliche Themenkomplexe wie zum Beispiel: Mobilität, Digitalisierung der Verwaltung, Neue Arbeit etc.
  • Mitarbeit an der fachlichen Projektarbeit
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen

Wir erwarten:

  • Laufendes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich der Politik, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften, der Informationstechnologie, Umweltwissenschaften oder eines vergleichbaren Fachs
  • Sehr gutes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen, ausgeprägte Kenntnisse relevanter Organisationen und Prozesse der politischen Entscheidungsfindung
  • Starkes Interesse an aktuellen wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen
  • Erste Berufserfahrung, etwa bei Unternehmen, Verbänden, politischen Organisationen oder Agenturen/Beratungen wünschenswert
  • Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert und sprachlich präzise darzustellen
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Diskretion
  • Sehr gute Kenntnisse von Office 365

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik
  • Tolle Büroräume im Herzen von Berlin sowie flexible Möglichkeiten der Homeoffice- und Remote-Tätigkeit
  • Eine angemessene Vergütung

Senden Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und kurzer Motivationstext in der E-Mail) bis zum 15. März bitte an Katharina Krüger, Geschäftsführerin und Leiterin Repräsentanz Berlin (bewerbung@g-wd.de).

Chancengleichheit und Diversität sind uns wichtig: Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung und Alter sowie sexueller Orientierung. Unsere Büroräume in Berlin sind nicht vollständig barrierefrei.