Fördermitglied im Profil – Vonovia

Vonovia bietet rund einer Million Menschen in Deutschland ein Zuhause. Vonovia steht mitten in der Gesellschaft, deshalb haben Aktivitäten bei uns niemals nur eine wirtschaftliche, sondern immer auch eine gesellschaftliche Perspektive. Ferner setzen wir uns für mehr Klimaschutz und mehr altersgerechte Wohnungen ein. In Kooperation mit sozialen Trägern und Bezirken unterstützen wir soziale und kulturelle Projekte, die das nachbarschaftliche Gemeinschaftsleben fördern. Zudem investiert Vonovia in nachhaltige Instandhaltung, Modernisierung und den altersgerechten Umbau der Gebäude. Ferner beteiligen wir uns an der im Moment besonders wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe: dem Bau neuer Wohnungen. Vonovia beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vorstandsvorsitzender ist Rolf Buch.

Unser Standpunkt zu Nachhaltigkeit

Vonovia unterstützt die Klimaschutzziele der Bundesregierung und das langfristige Ziel, einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand bis 2050 zu erzielen. Seit 2017 verfolgen wir das Ziel einer jährlichen Sanierungsquote von mindestens drei Prozent. 2019 erreichten wir 3,9 Prozent. Ein weiterer großer Hebel zur Reduktion der Treibhausgasemissionen ist der Ausbau erneuerbarer Energien sowie die Dezentralisierung der Energiewende. Das geschieht bei uns vor allem durch die Erzeugung von grünen Energien vor Ort sowie deren intelligenter Vernetzung. Auch bei energetischen Modernisierungen als auch bei Neubauten achten wir darauf, möglichst ökologische Baustoffe einzusetzen. Wir sind uns darüber bewusst, dass es für die Realisierung klimaneutralen Wohnens neue und mutige partnerschaftliche Lösungen braucht. Und auch das Spannungsverhältnis zwischen bezahlbarem Wohnen und Klimaschutz bedarf einer sozialen Ausgestaltung.

Das bringt uns zum GWD

Ein Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft liegt uns am Herzen. Grüne Kernthemen sind auch Teil unserer Unternehmensstrategie, denn wir sind uns der Notwendigkeit bewusst, dass Ökologie, Soziales und Ökonomie zusammen gedacht werden müssen. Im Rahmen diverser Gesprächsanlässe und Austauschformate möchten wir beim Grünen Wirtschaftsdialog e.V. dazu beitragen, Zukunftsideen und Innovationen mit Leben zu füllen.

Rolf Buch
CEO, Vonovia SE

Für uns bei Vonovia zeigt sich auch in Zeiten der Corona-Krise einmal mehr, welche Verantwortung wir für die soziale und ökologische Balance in unserem Land und darüber hinaus innehaben. Wir glauben, dass dieser Zeitpunkt geeignet ist, um gemeinsam gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen und zwar in einem neuen Schulterschluss zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.